Ortwin Bader-Iskraut kam am 22.01.1992 auf die Welt.
Im Alter von 10 bis 17 Jahren war er Jungstudent am Julius-Stern-Institut der Universität der Künste Berlin im Hauptfach Violoncello.
Im Herbst 2010 wurde Ortwin Teil der Flashback Monkeys und merkte bald, dass er noch nie Bass gespielt hatte. Live lenkte er davon jedoch durch sein dürftiges Tanztalent ab.
Mittlerweile beherrscht er sein Instrument, aufgehört zu Tanzen hat er jedoch immer noch nicht.
Neben der Band beschäftigt sich Ortwin als Poetry Slammer, Kabarettist, Veranstalter und Kurator einer kommunalen Galerie.